DIE FÜRSTLICHEN PALAIS LIECHTENSTEIN

Seit über 300 Jahren fest verwurzelt in der Geschichte Wiens, beeindrucken die zwei Palais der fürstlichen Familie Liechtenstein durch die Aufsehen erregende Symbiose von Natur, Architektur und Meisterwerken der Kunstgeschichte.

Das eindrucksvoll restaurierte GARTENPALAIS mit dem Herkulessaal und den Damenappartements steht mit seinem weitläufigen Park als innovativer Veranstaltungsrahmen für 10 bis 1600 Gäste zur Verfügung. Außergewöhnliche Veranstaltungskonzepte lassen Momente zu Erinnerungen werden. Die beispiellose Atmosphäre vermittelt einen Eindruck der fürstlichen Lebenswelt.
Das Herzstück des GARTENPALAIS, die private Kunstsammlung des Fürsten von und zu Liechtenstein, umfasst Meisterwerke von der Frührenaissance bis zum Hochbarock. Exklusive Führungen durch die Fürstlichen Sammlungen bieten Gästen beeindruckende Einblicke in über 400 Jahre Sammeltradition.

Das STADTPALAIS Liechtenstein, ein weiteres Baujuwel der Fürstlichen Familie in exquisiter Wiener Innenstadtlage, erstrahlt seit April 2013 wieder in altem Glanz. Es gilt als erstes bedeutendes Bauwerk des Hochbarock in Wien. Barocke Stuckdecken fügen sich mit dem üppigen Neorokoko-Interieur, der Original-Möblierung sowie den raffinierten Parkettböden Michael Thonets zu einem harmonischen Ganzen und eröffnen Einblicke in bereits vergangene Epochen. Exklusive Veranstaltungsflächen stehen in den Prunkräumen des STADTPALAIS zur Verfügung. Ausgewählte Werke des Biedermeier und Klassizismus aus der fürstlichen Kunstsammlung sind im Rahmen gebuchter Führungen durch das Palais zu besichtigen.

Die Palais Liechtenstein GmbH ist mit der Vermarktung der beiden Palais beauftragt.

Weitere Informationen unter
www.palaisliechtenstein.com
www.facebook.com/palaisliechtenstein

Palais Liechtenstein


    		
    
		    

Liegenschaftsverwaltung

Die Liegenschaftsverwaltung Wien betreut und erhält die Immobilien der Stiftung Fürst Liechtenstein in Wien.

GUTS- & FORSTBETRIEB WILFERSDORF

Der Guts- und Forstbetrieb Wilfersdorf bewirtschaftet die land- und forstwirtschaftlichen Flächen der Stiftung Fürst Liechtenstein in Niederösterreich.

FORST KALWANG

Der Forst Kalwang in der Obersteiermark beschäftigt sich mit der naturnahen Gebirgsforstwirtschaft, der Jagd und der Fischerei.

ERNEUERBARE ENERGIE

Die Liechtenstein Energie GmbH & Co KG und die Geoterra GmbH beschäftigen sich mit der Gewinnung von Energie aus Wind- und Wasserkraft.

PALAIS LIECHTENSTEIN

Das GARTENPALAIS und das STADTPALAIS Liechtenstein beeindrucken durch die Aufsehen erregende Symbiose von Architektur und Meisterwerken der Kunstgeschichte.

FÜRSTLICHE HOFKELLEREI

Die fürstliche Domäne Wilfersdorf mit der Hofkellerei Liechtenstein keltert Weine und Sekte für jeden Geschmack und Anspruch.

LIECO

Die LIECO GmbH & Co KG produziert seit 1985 qualitativ hochwertige Forst-Containerpflanzen mit Herkunftsgarantie für optimale Anwuchsraten.

RICETEC

RiceTec gilt als erstes Unternehmen in Nord- und Südamerika, welches Hybridreis-Samen kommerziell vermarktet.